Demonstration in Düsseldorf

Polizeimeldung:

Düsseldorf (ots) – Ausgesprochen friedlich und ohne Störungen verlief heute eine Demonstration der Palästinensischen Gemeinde Düsseldorf e. V. in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Unter dem Motto „Frieden im nahen Osten“ versammelten sich 4.000 Demonstranten und zogen zum Ort der Abschlusskundgebung auf den Burgplatz. „Die Demonstrationsteilnehmer verhielten sich ausgesprochen diszipliniert und trugen damit ganz erheblich zu einem friedlichen Verlauf der Versammlung bei.“, resümierte der Einsatzleiter Dieter Höhbusch. Die Polizei hatte etwa 500 Beamtinnen und Beamte im Einsatz. Zum Schutze des Aufzuges mussten vier Personen in Gewahrsam genommen. Die so genannten „Anti-Deutschen“ hatten von außen die Demonstranten provozieren wollen. Einem Platzverweis zur Verhinderung von Straftaten kamen sie nicht nach. Deswegen musste sie die Polizei in Gewahrsam nehmen. […]

Video

Fotos:


1 Antwort auf “Demonstration in Düsseldorf”


  1. 1 Hamas und Kadima sind sich einig! « Analyse, Kritik & Aktion Pingback am 04. Januar 2009 um 23:01 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.